Es ist Herbst geworden

Der Sommer draußen vorm Fenster ist ja inzwischen gründlich vergangen, und da ist es an der Zeit ihn auch auf diesen Seiten zu beenden. Es ist, wie es scheint, in der Zwischenzeit ein wenig ruhig um unseren Verein geworden, gänzlich untätig waren wir dennoch nicht.

Zum Beispiel gab es eine versuchte Mitgliederversammlung am 21.Juni, die, wie zu hoffen ist, daran scheiterte, dass zeitgleich die deutsche Fußballnationalmannschaft ein Vorrundenspiel bei der Fußball-EM absolviert hat. (Das ist unglücklich gelaufen.) Es ist jedenfalls hoffentlich nicht prinzipiellem Desinteresse geschuldet, dass sich außer den Vorstandsmitgliedern nur ein „einfaches“ Mitglied zu dieser Versammlung eingefunden hat. Wir haben dann aus der Not eine Tugend gemacht, sprich: eine Vorstandssitzung abgehalten und dabei einige Dinge beschlossen, zu denen gleich noch etwas zu sagen sein wird.

Für die Mitgliederversammlung wird es einen neuen Versuch geben, und dieser wird -save the date-voraussichtlich am 21. November um 17.30 Uhr  in der Grundschule Rebstock gestartet werden. Eine offizielle Einladung hierzu wird noch herausgegeben.

Am 8. Juli kurz vor den Sommerferien fand das Sommerfest der ESB statt, das durch die Freunde und Förderer tatkräftig am Grill unterstützt wurde.

dsc_2577

(Hier grillt der Chef persönlich!)

Auf der in eine Vorstandssitzung umgewidmeten Mitgliederversammlung wurde beschlossen, der Schule zum Einschulungstag der neuen ersten Klassen Kisten mit Bewegungsspielen für die Pausen zu spendieren. Die Idee war eigentlich, den ersten Klassen ihre eigenen Bewegungskisten zur Verfügung zu stellen, aber das hätte bedeutet, dass alle KInder, die schon länger an der Schule sind, davon ausgeschlossen gewesen wären. Es ist das erste Mal an unserer noch jungen Schule, dass es derartige Einschulungsgeschenke gibt, und so haben wir die Kisten allen Schülerinnen und Schülern zur Verfügung gestellt.

wp_20160829_16_19_36_pro

Ein weiterer Beschluss der Vorstandssitzung war, dass um den Schulgarten ein Zaun zum Schutz gegen gefräßige Kaninchen angebracht werden soll. Hierfür soll es möglichst noch in diesem Jahr nach den Herbstferien einen Gartentag geben, an dem auch die Eltern eingeladen sind, sich tatkräftig einzubringen. Einladung mit genauem Datum folgt.

Ebenfalls noch in diesem Jahr wird ein St. Martins-Umzug zusammen mit den Kindern der KiTa Rebstockpark stattinden. Dieser wird von den Freunden und Förderern veranstaltet und findet statt am 10. November ab 17.30 Uhr. Treffpunkt Schulhof.

Freund und Förderer sein lebt vom mitmachen. Wenn Ihnen also noch etwas in der vorangegangenen Aufzählung fehlt, das aber unbedingt mal getan werden müsste, dann zögern Sie nicht, dies einzubringen. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.