Die Leseratten sagen danke

Ohne sie würde kaum ein Buch über die Theke gehen und einem neuen Leser oder einer neuen Leserin Freude bereiten: Die ehrenamtlichen Helferinnen in der Schulbücherei leisten wertvolle Unterstützungsarbeit bei der Leseförderung. Deshalb haben sie zum Abschluss des Schuljahres eine kleine, süße Aufmerksamkeit bekommen. Neben einer großen Tafel Schokolade gab es für alle eine „Leseratte“, die ein gebasteltes „Danke“ in der Hand hält. Die bunten Papiere hat Frau Giza im Kunstunterricht mit den Kindern gebastelt, die Kosten für Schokolade und Material hat der Förderverein übernommen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.