Einschulung 2019

In diesem Jahr fand die Einschulungsfeier an der Viktoria-Luise-Schule in der Turnhalle statt. Das Lehrerkollegium und die Betreuung füllten mit verschiedenen Symbol-Gegenständen – bespielsweise stand ein Plüschherz für Freundschaft – die Original-Schultüte der Rektorin Frau Goß. Eine schöne und berührende Idee, diese bereitzustellen! Die Kinder zweiten Jahrgangsstufe bewiesen durch ihr Tanz- und Musikspiel, wie fleißig sie ihr Stück eingeübt hatten.

Während die stolzen – und vielleicht auch ein bisschen unsicheren – Erstklässler ihre neuen Klassenlehrerinnen kennenlernten, konnten sich die Eltern mit Kaffee und Kuchen im Mehrzweckraum mit dem Engagement des Fördervereins vertraut machen und bei einem Plausch mit Aktiven des Vereins Informationen sammeln. Vielen Dank an alle fleißigen Kuchenbäcker der zweiten Jahrgangsstufe!

Der Förderverein konnte zwölf neue Mitglieder gewinnen, 147 Euro an Spenden einnehmen und zehn Kinderherzen mit dem schönen Fördervereins-T-Shirt erfreuen. Vielen Dank an alle, die uns unterstützt haben, und ein herzliches Willkommen an alle neuen Mitglieder! Ein besonderer Dank gilt Martina Caldenhoven, die den Stand emsig und freundlich betreut hat.

In der kommenden Woche liegen gleich zwei Termine an, die Kinder beziehungsweise Eltern sich merken sollten. Einmal die Autorenlesung für alle Schüler mit der bekannten Kinderbuchautorin Heike Eva Schmidt am 19. August, zum anderen der lockere Treff der Fördervereins mit Erstklässlern und deren Eltern am 24. August im Rebstockpark. Auf beides werden wir auf dieser Internetseite noch genauer eingehen.
(Text: Susen Schönsee)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.